Finanzwirtschaft

Finanzdienstleister spielen häufig mehrere Rollen: Sie können, anders als die Unternehmen in anderen Industrien, Hersteller, Distributor und Service Provider zugleich sein.

Angesichts des geringen Wachstums und des schlechten Konjunkturklimas stehen jedoch auch führende Unternehmen inzwischen unter Druck und müssen ihre Strategie sowie ihre operativen Aktivitäten ständig auf den Prüfstand stellen. Erfolg hat, wer präzise analysiert, wo er dem Wettbewerb voraus ist und seinen Vorsprung voll ausnutzt.

Durch neue, unkonventionelle Ansätze ist es einigen Retailbanken gelungen, neue Kundengruppen zu erschließen oder die Beziehungen zu ihren besten Kunden zu verbessern und zu vertiefen. Andere Player im Markt müssen neue Wege finden, um ihre Kosten zu senken. Sie konzentrieren sich auf Services, die von ihren Kunden auch wirklich honoriert werden. Andere Instrumente sind verstärktes Outsourcing sowie die effizientere Nutzung der eingesetzten Technologien.

Die Kompetenzen von Egopool:

Finanzdienstleistungsunternehmen stellen für Bain eine der Hauptklientengruppen dar. Zu unseren Kunden zählen führende Banken und Sparkassen, Versicherungsunternehmen der verschiedensten Zweige sowie Venture-Capital-Unternehmen und Leveraged-Buy-out-Funds.

Wir entwickeln beispielhafte Konzepte auf dem Gebiet des Loyalitätsmanagements, zur Kostenreduktion und zur Produktivitätssteigerung. Unsere Private-Equity-Group verfügt über profundes Know-how in allen Anlagefragen und bei Due-Diligence-Analysen.